Updates

 

Ab sofort verfügbar:

30.03.2021: Diagnose Update 5.32.00

Diagnose Update 5.32.00

Fahrzeugmodelle und -daten sind das Öl im Motor unseres WOW! Diagnosesystems.
 
Auch mit dem Update 5.32.00 setzt die Diagnosesoftware das „Online“ in WOW! noch mehr um. Die WOW! 5.32.00 Diagnoseversion unterstützt 69 Hersteller mit 1.428 Modellen, 2.529 Benzinmotoren und 1.618 Dieselmotoren.

 

Übersicht der Inhalte und Neuheiten des Updates:
 

  • Diagnosedatenbank mit neuen und erweiterten Funktionen
  • Neue und überarbeitete Modelle
  • Fahrzeug Informationen
  • Hintergrund Update

Erfahren Sie mehr in den ausführlichen Updates News mit Screenshots und Hinweisen unseres Produktmanagers Stefan Spitschka.
 
  

Vorherige

23.02.2021: Software Update 5.31.02

Software Update 5.31.02

Von Anfang an steht der Name WOW! Würth Online World für die Tatsache, dass wir ONLINE sind.
 
Mit dem Update 5.31.02 setzt die Diagnosesoftware das Online in WOW! noch mehr um. Das Highlight ist die Anzeige der Top 10 Funktionen der meistgenutzten Funktionen nach Fahrzeug. Echtzeitdaten mit hilfreichen "empfohlenen" Funktionen für eine noch einfachere Reparatur.

 

Übersicht der Inhalte und Neuheiten des Updates:
 

  • Funktionen scannen
  • Top-10-Funktionen
  • Software-Verbesserungen
  • WOW! EMISSION - AÜK-Schnittstelle (Nur Deutschland)

Erfahren Sie mehr in den ausführlichen Updates News mit Screenshots und Hinweisen unseres Produktmanagers Stefan Spitschka.
 
  

01.12.2020: Diagnose Update 5.31.00

Diagnose Update 5.31.00

Mit der WOW! 5.31.00 Diagnoseversion unterstützen wir 69 Hersteller mit 1.414 Fahrzeugmodellen. Der leichte Rückgang zur Vorversion ergibt sich aus der Revision der nicht mehr benutzen parallelen Diagnose.
 

Die Neuheiten im Überblick:

   Neue Funktionen und    Erweiterte Diagnosedaten
 

   Datenbankabdeckung
 
Neue und überarbeitete Modelle
 

Highlights der Version 5.31.00
 

  • Mitsubishi Eclipse Cross 2018 – Neues Modell mit guter Abdeckung
  • Mitsubishi ASX 2018 -, L200 2020, Outlander 2017 -, Eclipse Cross 2018 -; Kamera Kalibrierung
  • Mercedes - MRG1 Benzinmotor mit vollständiger Abdeckung
  • Mercedes – Hybrid Systeme für verschiedene Modelle mit Erweiterungen
  • Alle weiteren Highlights finden Sie in der Updateübersicht PDF

 

   ACS cars - Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
 
ACS cars von WOW! Würth Online World bietet Ihnen ein flexibles und kostengünstiges System zur Kalibrierung aller relevanten Fahrzeugmarken bestehend aus Hard- und Software. Das System kann jederzeit durch doppelseitige, markenspezifische Kalibriertafeln oder dem Radarzubehör erweitert werden. Der Nutzer in der Werkstatt gewöhnt sich schnell an den Ablauf und kann so effektiv wie möglich arbeiten. Individuell und kostengünstig kombinierbar, ist es ein unverzichtbares Hilfsmittel im Werkstattalltag.
 
Die Software bietet klare und übersichtliche Informationen rund um das Produkt ACS cars sowie den Kalibriervorgang. Eine saubere Ergebnisdokumentation dient als Nachweis für die Werkstatt, Fahrzeugbesitzer und die Versicherung

 
Erweiterte Abdeckung
 

  • Erweiterung der Datenbank zur Kamerakalibrierung für Modelle von BMW, Hyundai, Kia, Mitsubishi, Peugeot und Skoda
  • Neue Radar Kalibrierung für Modelle von Audi, BMW, MAN (LCV), Peugeot, Skoda und Volkswagen

   Elektromobilität
 
Neue und weiterentwickelte Modelle
 
Mit dem Hyundai KONA EV, dem KIA NIRO EV und dem Renault (NEW) ZOE erweitern wir unsere Fahrzeugdatenbank im Bereich der vollelektrischen Modelle.
 
Bitte denken Sie immer an Ihre persönliche Sicherheit im Umgang mit Hochvoltsystemen.
 
Die Würth Akademie bietet Ihnen hierfür den Lehrgang „Seminar Fachkundige Person für Arbeiten an Hochvoltsystemen im spannungsfreien Zustand“ an. Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung!
 

   Kennen Sie schon die Diagnosefunktion Batteriegesundheitscheck?
 
Die WOW! Diagnosefunktion „Batteriegesundheitscheck“ hilft bei der Bewertung des Batteriezustands. Dabei wird angezeigt, ob die Batterie OK, oder ob und wo es eine Schwachstelle gibt, die die gesamte Leistung mindert. "Fehlerhafte" Spannung bzw. Spannung, die nicht den Sollwerten entspricht, wird sofort im System angezeigt.
 

Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen
 

28.07.2020: Diagnose Update 5.30.00

Diagnose Update 5.30.00

NEUES DESIGN ZUM GEBRUTSTAG!

Das Design der WOW! Diagnosesoftware wurde zum 20. Firmenjubiläum im Oktober 2020 überarbeitet.
 

Die Inhalte:
 
DATENBANKABDECKUNG
Zahlen, Daten, Fakten
 
  • 45.291 neue und erneuerte Diagnosefunktionen
  • Aktualisierte Diagnosedaten für 32 Hersteller mit 434 verschiedenen Modellen
    - Davon 6.959 verschiedene Modellvarianten Benzin und 5.379 Dieselmodelle
  • Insgesamt 12.338 Marken | Modell | Motor Kombinationen
 
Abdeckung in Abhängigkeit vom Modellalter
 
  • Bis 3 Jahre - 33,59 %
  • 4 bis 10 Jahre - 41,44 %
  • 11 bis 27 Jahre - 24,97 %
 
Umfang vollständige Diagnosedatenbank
 
  • 70 Hersteller
  • 1.459 verschiedene Modelle
  • 541.449 Funktionalitäten für alle Modelle
 
FAS / ADAS
 
  • Entwicklung 13 neuer Systeme
  • Die Datenbank wächst um 2,76 %
 
Power Repair
 
  • Mit POWER REPAIR finden Sie seit Version 5.00.26 den kürzesten Weg zum reparierten Fahrzeug (bei einer gültigen Lizenz, Module WSD 300 und WTI 350)
  • Die Informationen „Bestätigte Reparaturanleitungen“ steht jetzt allen Nutzern (unabhängig von Übersetzungen in Landessprache) zur Verfügung
 
Neue und überarbeitete Modelle
 
  • z.B. VW T-Cross, AUDI e-Tron, Mazda CX 30 ab 2019, Suzuki S-Cross, uvm.
  • Mehr Details in der Diagnose Update PDF
 
Digitales Servicebuch
 
WOW! Lösung im Bereich digitales Serviceheft - ein Weg für alle Hersteller
 
Viele Fahrzeugmarken ersetzen das handschriftlich ausgefüllte Stempelheft, in dem alle Servicearbeiten eingetragen werden, durch ein "Digitales Serviceheft". Das digitale Serviceheft ist eine zentral geführte Datenbank in der sämtliche Wartungsdaten und Servicearbeiten beim Hersteller gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden können.
 
  • Die Lösung wurde erstmals in Softwareversion 5.00.23 für den deutschen Markt integriert
  • Mit dem Update 5.30.00 rollen wir die Funktion in Österreich, Belgien und Frankreich aus
 
PID-Diagnose - Integration der Hilfetexte
 
PID = Parameter Identified Diagnosis ab 5.30.00
 
  • Alle Diagnosefunktionalitäten werden "on the fly" während des Kontaktes mit dem Steuergerät erstellt
  • Bisher (vor Updateversion 5.30.00) gab es keine Hilfedateien wenn keine Simulation verfügbar war
  • Ab sofort sind die Hilfedateien für die PID Diagnose integriert
 
FCA SGW-Diagnose WOW!-Emission Kunden
 
  • Ein neuer "Cloud"-basierter Wrapper für FCA Security Gateway ermöglicht WOW!-Emission Kunden die Fahrzeugdiagnose bei FCA Fahrzeugen die mit einem Security Gateway ausgestattet sind
 
Weitere Themen
 
  • Überarbeitung Anzeige im Bereich Handbücher
  • Powerscan und Normalscan
  • Spezielle Anpassungen für Emission Installationen
 
Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung Stand 5.30.00 Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung Stand 5.30.00
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen Stand 5.30.00 Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen Stand 5.30.00
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung Stand 5.30.00 Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung Stand 5.30.00
 

Video Diagnose Update 5.29.00

21.04.2020: Diagnose Update 5.29.00

Diagnose Update 5.29.00

Mit der WOW! 5.29.00 Diagnoseversion unterstützen wir 70 Hersteller, 1.446 Fahrzeugmodelle mit mehr als 12.470 verschiedenen Motorisierungen. Das bedeutet einen Zuwachs von 1,12 % im Vergleich zur Vorgängerversion.
 

Die Neuheiten im Überblick:

   Neue Funktionen und    Erweiterte Diagnosedaten
 

  • Jaguar I-Pace - neues Modell, vollelektrisches Fahrzeug, vollständige Abdeckung
  • Land Rover Range Rover Evouqe – DoIP - neues Modell 2020, vollständige Abdeckung
  • Jaguar und Land Rover Modelle – dynamische Kamera-Kalibrierung hinzugefügt
  • Seat Tarraco - neues Modell mit voller Abdeckung
  • Audi Q3 19 - neues Modell mit voller Abdeckung
  • Mazda CX 5 (KF) (2017-) - neues Modell mit voller Abdeckung
  • Mazda-Kamera-Kalibrierung (TFC9-L, TFC9-R) für die Modelle CX5 und 3
  • Ford – Kamera-Kalibrierung (dynamisch) für mehrere Modelle
  • Mercedes - EQC - neues Modell (vollelektrisch) mit voller Abdeckung
  • Mercedes - GLA - neues Modell mit Diagnose für Motoren
  • Mercedes - eVito - neues Modell mit voller Abdeckung
  • Opel - Astra K, Corsa E, Vivaro B Modelljahresupdate bis 2019
  • Opel – Kamera-Kalibrierung (TFC5) für Combo E, Crossland X, Grandland X

   Datenbankabdeckung
 
Neue und überarbeitete Modelle
 

  • Jaguar I-Pace
  • Land Rover Discovery 5 [17-DoIP] und Range Rover Evoque [19-DoIP]
  • Lexus GS-series [11-15], GS-series [15-], LS-series [17-], RX-series [15-]
  • Mercedes EQC [N293], GLA-Class [H247], GLC-Class [X253] [2020-]
  • Renault KoleosII/QM6
  • Toyota Corolla [06-13], Corolla [12-18], Land Cruiser Prado J120 [02-09], Land Cruiser Prado J150 [09-], Verso S [10-17]

   Ältere Fahrzeugmodelle
 
Auch in der 5.29.00 liegt der Fokus der Weiterentwicklung auf den „älteren“ Fahrzeugmodellen. Rund 68 % aller neu entwickelten Diagnosefunktionen betreffen Fahrzeuge ab 4 Jahre und älter.
 

   ACS cars - Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen
 
Erweiterte Abdeckung
 

  • Erweiterung der Datenbank zur Kamerakalibrierung für Modelle von Audi, BMW, Ford, Honda, Jaguar, Land Rover, Mazda, Mercedes, Opel, Renault, Seat, Toyota, Vauxhall, Volkswagen, Volvo
  • Neue Radar Kalibrierung für Modelle von Audi, BMW, Mercedes, Peugeot, Renault, Seat

   Elektromobilität
 
Neue und weiterentwickelte Modelle
 
Das Thema „Elektromobilität“ ist in aller Munde. Seit nunmehr 7 Jahren (5.00.3, 2013) investiert die WOW! viel Aufmerksamkeit und Entwicklungsleistung in dieses Thema. Stand heute sind mehr als 170 verschiedene Hochvoltsysteme diagnostizierbar!
 
Auch an der Modellabdeckung wurde weitergearbeitet. Mit dem Jaguar i-Pace und dem Mercedes EQC sollen hier nur die aktuell neu verfügbaren vollelektrischen Modelle als Beispiel genannt sein. Da aktuell kein Hersteller seine Modelle mehr ohne Hybridausstattung auf den Markt bringt, lassen sich hier Beispiele kaum noch darstellen.
 

   Security Gateway Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA)
 
Vollumfängliche Diagnose mit WOW! und FCA
 
Die Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) hat seit Modelljahr 2018 damit begonnen, das Security-Gateway (SGW) Steuergerät in verschiedenen Fahrzeugen zu implementieren. Die Hintergründe dafür hatten wir in vorangegangenen Info-Briefen mehrfach beleuchtet.
 
Um Fehlercodes zu löschen, Komponenten zu aktivieren oder Einstellungsfunktionen wie das Zurücksetzen von Serviceleuchten zu ermöglichen, müssen Sie ein sogenanntes Zertifikat bei FCA kostenpflichtig erwerben. Dafür müssen Sie sich bei FCA registrieren und während der Diagnose online verbunden sein.
 
Betroffene Fahrzeuge (Stand März 2020)
 

  • Alfa Romeo: Giulia; Stelvio
  • Chrysler: 300 (ab MY18); Pacifica (ab MY18)
  • Dodge: Challenger (ab MY18); Charger (ab MY18); Durango (ab MY18)
  • Fiat: 500L (ab MY17); 500X (ab MY19)
  • Fiat Professional: Doblò (ab MY19)
  • Jeep: Cherokee (ab MY19); Grand Cherokee (ab MY18); Grand Commander (ab MY19); Renegade (ab MY19); Wrangler (ab MY18)
  • RAM: 1500 Pick-up (ab MY18); Promaster City (ab MY18)

Das Programm leitet Fahrzeuginformationen und Benutzerdaten an FCA weiter. Nach Überprüfung der Daten und Vorliegen eines gültigen Zertifikats, wird die Verbindung zu den Fahrzeugsystemen aufgebaut. Dieser Prozess wird im Hintergrund durchgeführt. Der Benutzer muss nur seine Kontodaten eingeben (Benutzername / Passwort).
 
Der Verbindungsdialog zu FCA erscheint automatisch, sobald ein SGW im Fahrzeug erkannt wird. Auf diesem Dialog finden Sie sowohl den Link zur FCA Homepage als auch eine Hilfedatei, wie Sie ein Nutzerkonto bei FCA anlegen und ein Zertifikat erwerben.Die Nutzung des FCA Security-Gateway-Moduls ist an eine gültige Softwarelizenz gebunden.
 
! Hinweis !
 
Die Verwendung der Diagnoselösung in Verbindung mit der WOW! Emission-Software ist aktuell noch nicht möglich.
 
Die dafür notwendigen Anpassungen befinden sich derzeit bei Fiat Chrysler in Entwicklung. Aufgrund der aktuellen Lage – v.a. in Italien – kann zur finalen Implementierung in die WOW! Diagnosesoftware noch keine konkrete Aussage getätigt werden. Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an Ihren WOW! Partner.
 

Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates
 
Security Gateway Die Verbindung zu FCA – Schritt für Schritt Security Gateway Die Verbindung zu FCA – Schritt für Schritt
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen
 

03.12.2019: Diagnose Update 5.28.00

Diagnose Update 5.28.00

Mit der WOW! 5.28.00 Diagnoseversion unterstützen wir 70 Hersteller mit mehr als 1.430 verschiedenen Fahrzeugmodellen. Das bedeutet einen Zuwachs von 1,35 % im Vergleich zur Vorgängerversion.
 

Die Neuheiten im Überblick:

   Neue Funktionen und    Erweiterte Diagnosedaten
 
Audi - Neue Modelle - Service Funktionen / Abdeckung der verschiedenen Getriebe / Radar- und Kamerakalibration
Ford - Modelljahres-Updates für verschiedene Modelle
Hyundai - Neues Modell Ioniq
KIA - Neues Modell KIA Soul EV
Mercedes - Sprinter Service Funktionen und Diagnosefunktion
Skoda - Neues Modell Kodiaq
Seat - Neues Modell Ibiza V
VW - Erweiterte Diagnose für den e-Golf
Volvo - Neue Modelle V60, V60 Cross Country, S60, XC40
 

   Datenbankabdeckung
 
Neue und überarbeitete Modelle
 

  • BMW – 3er-Serie [G20], 8er-Serie [G14/15], X7 [G07], Z4 [G29]
  • Kia Stonic [18-]
  • Mazda 6 [16-] [GL]
  • Mercedes - GLB [X247], GLS [X167], Sprinter [907/910], Sprinter Classic [909]
  • Toyota - Corolla [18-], RAV 4 [19-]

Auch in der 5.28.00 liegt der Fokus der Entwicklung auf den „älteren“ Fahrzeugmodellen. Rund 60 % aller neu entwickelten Diagnosefunktionen betreffen Fahrzeuge zwischen 4 und 10 Jahren.
 

   ACS cars - Fahrerassistenzsysteme kalibrieren
 
Erweiterte Abdeckung
 

  • Erweiterung der Datenbank zur Kamerakalibrierung für Modelle von Audi, Citroen, Jaguar, Land Rover, Mazda, Mercedes, Opel, Toyota, Vauxhall
  • Neue Radarkalibrierung für Modelle von Alfa Romeo, Audi, Fiat, Jeep, Nissan, Seat, Skoda, Volkswagen

Zubehör Radarkalibrierung
 

  • Mit Freigabe der Software Version 5.28.00 ist auch das Zubehör Radar Kit 2 für die Radarkalibrierung verfügbar. Dieses wird benötigt für die Arbeiten an Fahrzeugen der VAG-Gruppe, FCA, Nissan und BMW.

Marktstart ACS cars in weiteren Vertriebsregionen
 

  • Mit der Softwareversion 5.28.00 ist ACS Cars in folgenden Landesgesellschaften erhältlich
    Kroatien, Ungarn, Griechenland, Bulgarien

 

   Security Gateway Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA)
 
In Zusammenarbeit mit FCA wurden bereits wichtige Vereinbarungen zum Thema Security Gateway getroffen.
Vor kurzem wurde eine umfassende Pressemitteilung und ein Video-Statement unseres Geschäftsführers Frank Bartsch veröffentlicht, welche Sie umfassend über die weiteren Entwicklungsschritte informiert.
 

Pressemitteilung lesen Pressemitteilung lesen
 

Vorschau Security System Mercedes Benz
 
Mercedes Benz wird verschiedene Modelle mit einem eigenen Sicherheits-Gateway ausstatten. In Zusammenarbeit mit dem deutschen Premiumhersteller arbeiten wir aktiv an einer Lösung, um die künftig damit ausgerüsteten Modelle diagnostizieren zu können.
 

Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Kamerakalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung der Rückfahrkamera Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung der Rückfahrkamera
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung Verfügbare Fahrzeugmodelle Radarkalibrierung
 
Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen Verfügbare Fahrzeugmodelle Kalibrierung von Umfeldsystemen
 

Video Statement Security Gateway

23.07.2019: Diagnose Update 5.27.00

Diagnose Update 5.27.00

Für 467 Modelle von 26 Herstellern wurden neue Funktionen im Bereich der Diagnose realisiert. Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Diagnose wurde auf 1.411 von 70 Herstellern erweitert. Bei einer Betrachtung der Fahrzeuge hinsichtlich ihrer Antriebsarten (Benzin, Diesel, Hybrid / Elektro) enthält die WOW! Software mit Update 5.27.00 mehr als 13.000 (13.008) unterschiedliche Modellvarianten.
 
Das Diagnoseupdate bietet Neuerungen für Fahrzeuge aus 23 Modelljahren.
 

Die Neuheiten im Überblick:

   Versionsnummern angepasst - aus 5.00.27 wird 5.27.00
 
   57 neue Zugänge zu Elektroniksystemen, aufgeteilt auf 247 unterschiedliche Varianten
 
   Neuerungen für Fahrzeuge aus 23 Modelljahren
 

   Neue Funktion: Power Repair (erweiterte Fehlersuche)
 
Seit der Version WOW! 5.00.26 werden mit der neuen Funktion Power Repair Fehlercodes (beginnend im Antriebsbereich Motor) mit Daten verknüpft, die mit diesem Fehlercode in Verbindung stehen. Diese Funktion ermöglicht es Ihnen ohne Zusatzkosten Informationen zu Fehlercodes und deren Behebung online zu erhalten.

Lizenzabhängig (WSD 300 und WTI 350) und onlinebasierend werden Technische Daten und Schaltpläne sowie WOW!-eigene Informationen angezeigt.
 

Bisher war „Power Repair“ ausschließlich in Deutschland, Österreich, England und Irland verfügbar.
 

Mit der Version 5.27.00 erweitern wir diesen Service auf die Länder Frankreich, Italien, Niederlande, Schweden, Norwegen, Belgien, Schweiz, Portugal, Finnland und Türkei.
 

   Neu: Produkt ACS cars - Fahrerassistenzsysteme kalibrieren
 
Mit der Softwareversion 5.27.00 ist das WOW! Werkzeugset „ACS cars“ in Deutschland verfügbar. Ab Herbst wird das System auch in weiteren Märkten verfügbar sein.

ACS cars von WOW! Würth Online World bietet Ihnen ein flexibles und kostengünstiges System für die Kalibrierung aller relevanter Fahrzeugmarken. Das System ist jederzeit erweiterbar durch doppelseitig bedruckte, markenspezifische Kalibriertafeln.
 

   e-Mobilität - Batterietest für Hochvolt- und Hybridfahrzeuge
 
Unser Batterietest bietet Ihnen die Möglichkeit die verfügbare Kapazität der Batterie und den Zustand jeder einzelnen Batteriezelle zu testen und zu dokumentieren.
Mit Update WOW! 5.27.00 steht diese Funktion für folgende Fahrzeugmodelle zur Verfügung: Audi, Hyundai, KIA, Smart, VW, Volvo
 

   Cyber Security Fiat Chrysler (FCA)
 
Um die Sicherheitsrisiken für die Insassen ihrer Fahrzeuge zu vermeiden, führte FCA weitergehende Cybersicherheits-maßnahmen für ihre ab Ende 2017 weltweit produzierten Modelle ein. Seither war es nur noch mit dem Originaltester von FCA möglich, Veränderungen an Fahrzeugsystemen (das beinhaltet das Löschen von Fehlercodes und das Verändern von Konfigurationen) durchzuführen.
Mehr Details in der Update Information.

 

Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates Alle Inhalte und ausführliche Informationen des Updates

03.04.2019: Diagnose Update 5.00.26

Diagnose Update 5.00.26

Für 328 Modelle von 29 Herstellern wurden neue Funktionen im Bereich der Diagnose realisiert. Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Diagnose wurde auf 1.376 von 70 Herstellern erweitert. Bei einer Betrachtung der Fahrzeuge hinsichtlich ihrer Antriebsarten (Benzin, Diesel, Hybrid / Elektro) enthält die WOW! Software mit Update 5.00.26 mehr als 12.100 unterschiedliche Modellvarianten.

 

Die Neuheiten im Überblick:

   19 Modelle wurden neu in die Diagnose aufgenommen
 
   Neuerungen für Fahrzeuge aus 20 Modelljahren
 
   Abdeckung im Bereich e-Mobilität erhöht, neu: Hyundai
 
   e-Mobilität
 
Von der Version 5.00.24 auf 5.00.26 wurde die Abdeckung im Bereich e-Mobilität erhöht. Es kamen ein neuer Hersteller (Hyundai) und 11 neue Modelle mit Diagnoseabdeckung in Vollelektrischen- und Hybridsystemen in der Software hinzu.

 

   VIN Abdeckung
 
Die Identifizierung der Fahrzeuge wird mit immer mehr unterschiedlichen Antriebsvarianten im Werkstattalltag immer aufwendiger. Die Identifizierung über die Fahrgestellnummer in der WOW! Software wird daher von Version zu Version umfassender, um Ihren Alltag zu erleichtern.

 

   Neue Funktion: Power Repair (erweiterte Fehlersuche)
 
Ab der Version WOW! 5.00.26 werden Fehlercodes (beginnend im Antriebsbereich Motor) mit Daten verknüpft, die mit diesem Fehlercode in Verbindung stehen.
Die Funktion „Power Repair“ ist im ersten Schritt in den Ländern Deutschland, Österreich, Großbritannien und Irland aktiv. Weitere Länder werden im zweiten Schritt mit den nächsten Updates folgen!

 

   Datei Export
 
Sie nutzen die Möglichkeiten des Speichermoduls im Bereich „Kunden- und Fahrzeugverwaltung“? Ab sofort ist es ein Leichtes, die mit der WOW! Diagnose erzielten Ergebnisse auch in ein vorhandenes Kundenverwaltungsprogramm (CMS) zu importieren und an die jeweilige Kundenakte zu binden.

 

Der komplette Inhalt des Updates Der komplette Inhalt des Updates

21.02.2019: Technische Daten Update 5.00.25

Technische Daten Update 5.00.25

   Neue technische Daten für 692 Modellvarianten von 46 Herstellern
   5.552 einzelne Dokumente sind NEU im Programm
   56 Modelle von 12 Herstellern erhalten Informationen zur DPF Regenerierung
   159 Modelle von 35 Herstellern erhalten neue Arbeitswerte
   98 Modelle von 32 Herstellern erhalten Informationen zu Batterien (Austausch, Hybrid etc.)
   139 Modelle von 29 Herstellern erhalten Informationen zu Zahnriemen / Ketten
   141 Modelle von 35 Herstellern erhalten Informationen zur Servicerückstellung

 

Die Neuheiten im Überblick:

 

   Noch übersichtlicher - Technische Daten Updateicon
 
Unsere Updateneuheiten im Bereich Technische Daten sehen Sie ab sofort auf einen Blick.
Das blaue Plus weist sie zielsicher auf Neuheiten in der Diagnose hin, die rote Mutter zeigt Ihnen ab sofort was es neues im Bereich Technische Daten gibt.

 

   Wagenhebermodus - Noch sicherer durch die Reparatur
 
Nutzen Sie ab sofort den neuen Wagenhebermodus.
Hier erhalten Sie nähere Informationen sowie Warnhinweise zum Deaktivieren der Luftfahrwerke.

 

   Zeitersparnis - Noch einfacher finden wo der Steckerplatz ist!
 
Ab sofort animieren wir unsere Bilder der Steckerplatzierungen als Diashows.

 

Der komplette Inhalt des Updates Der komplette Inhalt des Updates

Video zum Diagnose Update 5.00.24

20.11.2018: Diagnose Update 5.00.24

Diagnose Update 5.00.24

 

Für 1.080 Modelle von 62 Herstellern wurden neue Funktionen im Bereich der Diagnose realisiert. Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Diagnose wurde auf 1.357 von 70 Herstellern erweitert.
Werden diese Fahrzeuge hinsichtlich ihrer Antriebsarten (Benzin, Diesel, Hybrid / Elektro) betrachtet, kommen wir auf mehr als 12.100 unterschiedliche Modellvarianten.

 

Die Neuheiten im Überblick:

 

   12 neue Modelle, u.a. der Transporter TGE von MAN

 

   Neue Funktionen für BMW, Citroën, KIA, ...

 

   Fit für die Zukunft: Elektromobilität
Mit 37,14 % Zuwachs in der Systemabdeckung der Elektromodelle verzeichnet dieses zukunftsorientierte Segment erneut die größte Steigerung.

 

   Batteriestatus Gesundheits - Test (Battery Health Test)
Ein Novum ist unser neuer Batteriestatus Gesundheits - Test. Hierbei wird die verfügbare Kapazität der Hochspannungsbatterie überprüft.

 

   DoIP Adapterkabel – Unterstützung des neuen Diagnosestandards
Neu in diesem Update – der VOLVO XC40.

 

Der komplette Inhalt des Updates Der komplette Inhalt des Updates

26.06.2018: Diagnose Update 5.00.23

Neue Diagnosedaten, Zuwachs Abdeckung Elektrofahrzeuge, DoIP

Für 344 Modelle von 33 Herstellern wurden neue Funktionen im Bereich der Diagnose realisiert.
Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Diagnose wurde auf 1.295 von 68 Herstellern erweitert.

 

Diese 27 Modelle wurden neu in die Diagnose aufgenommen:

Neue Modelle

 

Das Diagnoseupdate bietet Neuerungen für Fahrzeuge aus 39 Modelljahren
 
Von 1980 bis 2018 wurden 201 neue Elektroniksysteme entwickelt, aufgeteilt auf 777 unterschiedliche Varianten. Mit der Version WOW! 5.00.23 haben Sie ab sofort Zugriff auf 8.719 unterschiedliche Systeme mit 15.206 Varianten

 

Auch „Alte“ im Fokus

Im aktuellen Update nehmen die Fahrzeuge im Alter von 4-10 Jahren mit 36,54% den Hauptanteil ein, gefolgt von den Modellen mit 11-20 Jahren mit 32,65%. Das Fahrzeugalter 0-3 Jahre ist mit 16,91% und alle Modelle älter als 21 Jahre mit 13,90% vertreten.

 

Fit für die Zukunft

Mit 11,1% Zuwachs in der Systemabdeckung der Elektromodelle verzeichnet dieses zukunftsorientiere Segment erneut die größte Steigerung.

 

DoIP Adapterkabel – Unterstützung des neuen Diagnosestandards

Bisher konnte man dieses Diagnose-Adapterkabel ausschließlich für die neuen VOLVO Fahrzeuge nutzen.

Mit diesem Update wird die Unterstützung des neuen Diagnosestandards auf Fahrzeuge der Hersteller Land Rover und Jaguar erweitert.

 

Der komplette Inhalt des Updates Der komplette Inhalt des Updates

27.03.2018: Diagnose Update 5.00.22

Neue Diagnosedaten und "Funktionsnachweis"

Diagnose Update 5.00.22

Dieses Update bringt neue und überarbeitete Diagnose Daten für 28 Hersteller mit insgesamt 343 verschiedenen Modellen. Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Diagnose wurde somit auf 1.268 von 68 Herstellern erweitert.

 

Elektromobilität ist in aller Munde!
Auch in der WOW! Diagnose Software erfährt dieses Segment besondere Beachtung. Mit 16,7% Zuwachs in der Systemabdeckung verzeichnen wir hier die größte Steigerung.

 

Erweiterter Service für unsere Kunden!
Ab sofort werden im Verbindungsdialog die Echtbilder der Adapterstecker angezeigt.

 

Nachweis für Kunden & Versicherungen!
Im Bereich der Funktionen / Abgleich wird nach erfolgter Kodierung ein „Funktionsnachweis“ angeboten, den der Anwender drucken und speichern kann. Hiermit können Funktionsnachweise für Kodierungen ausgedruckt werden. Dadurch erhält der Verwender eine glaubhafte Bestätigung und kann diesen als Nachweis für Kunden und Versicherungen beilegen.

 

Der komplette Inhalt des Updates Der komplette Inhalt des Updates

01.03.2018: Technische Daten Update 5.00.21

Neue und überarbeitete Technische Daten

Technische Daten Update 5.00.21

Dieses Update bringt neue und überarbeitete Technische Daten für 18 Hersteller mit insgesamt 51 neuen Modellen.

 

Der Gesamtbestand an Fahrzeugen im Bereich Technische Daten wurde somit auf 1.511 von 74 Herstellern erweitert.

 

Mehr als 5.000 technische Dokumente sind neu oder wurden erweitert. Bei den bereits in der Vorversion vorhandenen Fahrzeugen wurden mehr als 1.300 Dokumente erweitert bzw. ergänzt.

 

 

Unter anderem wurden Daten für Reparaturzeiten, Wartungspläne, Reifendruckkontrollsysteme, Schaltpläne, Achsvermessung, Fehlercodes und vieles mehr im Programm integriert.

 

Neues in der WOW! Software: Automatischer Backup-Prozess

Um die kontinuierliche Anwendung und Sicherheit der Daten zu gewährleisten, haben wir einen automatischen Backup-Prozess in die Software eingebaut. Dabei wird vor der Installation des neuen Updates eine Datensicherung der kompletten WOW! Software erstellt, die als Grundlage für eine Wiederherstellung im Fehlerfall zur Verfügung steht.

 

Der gesamte Vorgang ist zeitoptimiert, um den Update-Prozess nicht unnötig zu verlängern. Sollten Sie den Vorgang aus eigenen Gründen abbrechen oder es steht nicht genügend Speicherplatz (mindestens 10 GB erforderlich) zur Verfügung, werden entsprechende Dialoge eingeblendet. Der Vorgang kann jederzeit abgebrochen bzw. fortgesetzt werden.

 

Das bereits empfangene Update wird erst nach der erfolgreichen Erstellung des Backups installiert. Auf diese Weise ist im Fehlerfall die Wiederherstellung der Vorversion sichergestellt, damit Sie arbeitsfähig bleiben.

 

WOW! Software Wiederherstellung

Um den Backup-Prozess zu starten, haben wir im Windows Startmenü in der WOW! Software einen neuen Eintrag eingebaut. Mit einem Klick auf „WOW! Software Wiederherstellung“ startet der Prozess automatisch.

 

Kurze Beschreibung für die Wiederherstellung und der Inhalt des Updates 5.00.21

05.12.2017: Diagnose Update 5.00.20

Erweiterung der Datenbank und neues Informations Icon

Diagnose Update 5.00.20

Das Diagnoseupdate 5.00.20 umfasst 25 Hersteller mit insgesamt 246 Modellen sowie ca. 12.000 neue bzw. erweiterte Funktionen.

 

Ihr Diagnosesystem kann somit mittlerweile 8386 Fahrzeugsystemtypen in 14.207 Varianten bei 67 Herstellern mit 1.252 Modellen diagnostizieren.

 

Insbesondere das von der Mehrzahl unserer Kunden bediente Marktsegment der vier bis zehn Jahre alten Fahrzeuge ist in diesem Update mit ca. 60 % vertreten.

 

Folgende neue Funktionen haben wir unter anderem für Sie:
Audi A4 [16-]Partikelfilter Regeneration
Citroën Berlingo Series 3 [08-]Schlüsselkodierung
Fiat Panda [12-]Kupplung Kalibrierung
Jeep Cherokee [14-]Kalibrierung Kamera, Fahrerassistenzsysteme
Mercedes B-Class [W246]Normalisierung Panoramaschiebedach
Opel Karl VivaKalibrierung Kamera, Fahrerassistenzsysteme
Peugeot Expert 4 [17-]Ersatz Turbolader
Renault Laguna IIIEntlüften Hydraulikeinheit / Bremskreise (SGT)
Škoda YetiBatterie Kodierung
Volkswagen Beetle IIReifendruckkontrollsystem
Volvo V90 [17-]Parkbremse Servicemode

Des Weiteren führen wir erstmalig für den Volvo V90 die s.g. DoIP Diagnose ein.
Basierend auf dieser neuen Technologie der Hersteller unterstützen wir ab sofort die Volvo Modelle S90 [17-], V90 [17-], V90 Cross Country [17-], XC60 [18-] und XC90 [16-] mit unserer Fahrzeugdiagnose.

 

Bitte beachten Sie, dass diese neue Kommunikationstechnologie das Adapterkabel “W074 002 631 – DoIP” erfordert, welches ab Dezember 2017 zur Verfügung stehen wird. Ein Popup in der Software weist Sie auf das Adapterkabel hin sobald dessen Gebrauch im Diagnoseprozess notwendig ist.

 

Programmverbesserungen

   Neuerungen auf den ersten Blick! Mit diesem neuen Icon weisen wir ab sofort auf alle Neuerungen hin. Egal wo Sie dieses Zeichen finden, können Sie sich sicher sein: Diese Funktion gab es vor dem Update noch nicht!

 

Screen Modellsuche mit Plus Icon

10.08.2017: Fahrzeugdiagnose Zusatz Update 5.00.19

Neue Programmfunktionen

 

WOW! NEWS
Die WOW! Software bietet jetzt einen neuen Kommunikationskanal für die Anwender! Auf diesem Weg werden Neuigkeiten und Interessantes aus der Kfz-Branche direkt an Sie weitergegeben.

 

POWERSUCHE
Die Powersuche wurde präsenter gestaltet und mit Eingabevorschlägen ausgestattet.

 

SERVICE-SCAN
Der Service-Scan wurde in den Bereich SERVICE verschoben und weitere Verbesserungen im Programmablauf erhöhen die Performance und Stabilität.

 

Information zu diesem Update Information zu diesem Update

27.06.2017: Fahrzeugdiagnose Update 5.00.19

Erweiterung der Diagnose-Datenbank

 

Neue Funktionen und Programmverbesserungen.

Fahrzeugdiagnose Update 5.00.19

Die Diagnose-Datenbank wurde bei 33 Herstellern und 328 Modellen erweitert und erneuert.

 

Die Reifendruckkontrollsysteme werden mit 3% Zuwachs im Bereich der Systemabdeckung ebenfalls erweitert.

 

Update Information Update Information

Sie arbeiten mit Fahrzeugmodellen zwischen 2000 und 2017?
Dafür hält das Update 5.00.19 viel Neues bereits, zum Beispiel Diagnose für Service-relevante Arbeiten:

  • Alfa Romeo 166, MJ 2000, Kalibrierung Quer- und Längsbeschleunigungssensor
  • Fiat Multipla [98-03], TPMS Kalibrierung
  • Mercedes CLK [W208], MJ 2002, Rücksetzen der Anpasswerte für Automatikgetriebe

 

Weitere Neuerungen sind unter anderem:
BMW X5 [E53]Ölstandskontrolle, Automatikgetriebe
Dacia DusterTempomat Programmierung
Fiat Punto [99-02]Partikelfilter-Regeneration (Version mit DPF)
Ford Ka+ [16-]Kalibrierung Längsbeschleunigungssensor
Infiniti Q50 [13-]Lernen Kupplungspunkt
Mazda Mazda6 [13-]Vorwärtskamera kalibrieren
Opel MerivaKalibrierung Servomechanismus
Peugeot 5008 [10-17]Xenonlampen-Kalibrierung
Renault Laguna IIIKupplungspedalprogrammierung speichern
Volkswagen Passat VIII [15-]Codierung Gateway-Steuergerät

Im Update 5.00.19 wurden insgesamt 20.724 unterschiedliche neue Funktionen umgesetzt – somit kann Ihr Diagnosesystem mittlerweile 8.317 verschiedene Fahrzeugsysteme in 14.075 unterschiedlichen Varianten bei 67 Herstellern mit 1.240 Modellen diagnostizieren!

 

Alle neuen Inhalte, sowie die komplette Diagnoseabdeckung finden Sie in Ihrer Software unter „Hilfe“ sowie auf der WOW! Webseite.

 

Programmverbesserungen

 

   Bedienerfreundlichkeit großgeschrieben! Das neu integrierte Bedienfeld führt Sie jetzt noch einfacher durchs Menü: Klicken Sie einfach auf das [Home] Bedienfeld und Sie gelangen direkt auf die Startseite der WOW! Software.

 

So selbsterklärend wie intuitiv! Ab jetzt ist die Funktion der Bedienfelder selbsterklärend, die sogenannten neuen [Tooltips] zeigen beim Navigieren des Mauszeigers über die Schaltfläche direkt die Kurzbeschreibung der Funktion an, ohne dass sie erst durch Anklicken ausgewählt werden muss!

 

Tooltips

23.05.2017: Technische Daten Update 5.00.18

Die Datenbank der technischen Daten wurde um 522 Modelle erweitert.

Technische Daten Update 5.00.18

Die Datenbank der technischen Daten wurde um 522 Modelle erweitert.

 

Unter den überarbeiteten Modellen sind die Hersteller Audi, BMW, Mercedes und Opel, als auch Importfahrzeuge wie Mitsubishi, Nissan, Subaru oder Toyota mit Benzin-, Diesel-, oder Elektromotoren vertreten.

Überarbeitet und ergänzt wurden alle Bereiche:

  • Schaltpläne
  • Bauteileanordnung
  • Wartungspläne
  • Zahnriemenanleitungen

 

Einen Auszug aus den Daten finden Sie hier in der Übersicht Übersicht

28.03.2017: Fahrzeugdiagnose Update 5.00.17

Ihre Diagnose - Ihre Updates

 

Neue Funktionen des Updates 5.00.17 jetzt kennenlernen

Diagnose Update 5.00.17

Das neue Diagnoseupdate 5.00.17 ist online und liefert Ihnen wieder viele neue Möglichkeiten für die professionelle Fahrzeugdiagnose alter und neuer Modelle!

 

Ergänzungen erhielten insgesamt: 33 Hersteller, 239 Modelle

 

 

Dieses Diagnoseupdate erweitert Ihre Fahrzeugdatenbank um Einträge in den Modelljahren zwischen 1994 und 2017! So wurden zum Beispiel der Volkswagen Passat IV in den Modelljahren 1994-1996 mit folgenden Funktionen NEU ausgestattet:
 

  • Tempomatsystem aktivieren / deaktivieren
  • Bremssystem entlüften
  • Dynamische Pumpenjustierung
  • Drosselklappenstellung kodieren
  • Schlüssel kodieren

 

Aber auch neue und zukunftsweisende Technologien werden in der WOW! unterstützt.

Der Bereich „Elektromobilität“ erfährt mit diesem Update einen Zuwachs von 8%! Mehrere Modelle von VAG erhalten die Möglichkeit, das Hochvoltbatterie-Ladekontrollmodul zu kodieren. Der Toyota Prius [16-] erhält für das Hybrid Kontrollsystem einen Wartungsmodus.

 

Neue Funktionen des updates 5.00.17 sind zum Beispiel:
Alfa Romeo 156Austausch Luftmassenmesser
Audi A3 [13-]Kalibrierung Kamera
BMW 3-series [E46]Partikelfilter-Regenerierung
Citroën C4 [11-]Gaspedal Kalibrierung
Fiat BarchettaProgrammierung Einspritzdüsen
Ford B-max [12-]Konfiguration Anhängerkupplung
Infiniti FX [08-13]Kalibrierung Lenkwinkelsensor
Jeep RenegadePartikelfilter-Regeneration
LADA LargusProgrammierung Lenkradwinkelsensor
Mazda CX-3Vorwärtskamera kalibrieren
Mercedes E-Class [W212]Programmierung Radsensor-ID
Opel CascadaEinlernen Drosselklappenstellung
Peugeot 3008Batterieaustausch
Renault CapturPartikelfilter-Regenerierung
Smart Roadster [452]Kupplungsein-/-ausrückpunkt programmieren
Volvo S60 Cross CountryKalibrierung Radar

Damit kann Ihr Diagnosesystem mittlerweile 8.278 verschiedene Fahrzeugsysteme in 13.983 unterschiedlichen Varianten bei 67 Herstellern mit 1.225 Modellen diagnostizieren!

Fahrzeugdiagnose Update 5.00.16

Mehr Fahrzeuge - mehr Funktionen

 

Die neue Diagnose-Datenbank hat bei 48 Herstellern eine spürbare Erweiterung und Erneuerung der Diagnosemöglichkeiten gebracht.

Elektromobilität

Insgesamt wurden 22.278 unterschiedliche neue Funktionen in diesem Update realisiert!

Das gesamte Diagnosepotential Ihres Diagnosesystems mit dem neuen Update 5.00.16:

67 Hersteller
1.152 Modelle
13.826 unterschiedliche Varianten

 

Information zum Update Information zum Update

Neue und überarbeitete Modelle in diesem Update
Alfa RomeoGiulia
AudiQ7 [15-]
BMWX1 [F48]
FiatTipo [15-]; Egea; Talento; 124 Spider; Fullback
FordTourneo Courier [14-]; Tourneo Custom [13-]; Edge
HyundaiTucson [15-]
InfinitiQ40 [14-15]; Q50 [13-]; Q60 [13-]; Q70 [13-]; QX50 [13-]; QX60 [13-]; QX70 [13-]; QX80 [13-]; QX56 [08-13]
NissanAlmera N16 [00-06]; Patrol Y62 [10-]; Terrano II R20 [00-07]; Pathfinder/Terrano R52 [12-]; Murano Z52 [14-]; Tiida C11 [04-12]; Tiida C12 [11-]; Navara NP300 D23 [14-]; Cabstar/Atlas F24 [07-13]; Maxima A34 [04-08]; Maxima A35 [08-14]
Opel / VauxhallKarl Viva
RenaultMegane IV; Talisman; Sceniv IV
ToyotaMirai; Prius [16-]

Dieses Update erweitert Ihre Fahrzeugdatenbank um Diagnoseeinträge der Modelljahre zwischen 1986 und 2017!

 

Zum Beispiel neu hinzugefügt: Motor-Blinkdiagnose verschiedener Opel Modelle des Baujahrs 1986.

 

WOW! Diagnose unterstützt natürlich auch neue und zukunftsweisende Technologien:

 

Der Bereich "Elektromobilität" wächst mit diesem Update um 8 %!

 

Zum Beispiel neu hinzugefügt: Toyota Modelle Mirai und der 2016er Prius mit Diagnosefunktionen.

 

Alle neuen Inhalte und Funktionen, sowie die komplette Diagnoseabdeckung finden Sie in Ihrer Software unter "Hilfe".

 

Auszug aus den weiteren Neuerungen:
Alfa Romeo GiuliettaAnhängerkupplung
BMW 6-series [F06/12/13]Wartungsmodus Parkbremse
Citroën C5 Serie 3 [08-]Batterieaustausch
Dacia Sandero IIProgrammierung Einspritzdüsen
Ford Ranger [12-]Programmierung Einspritzdüsen
Hyundai i40 [11-]Programmieren des Schlüssels
Infiniti Q40 [14-15]Rückstellung der Adaptivwerte des Motors
Jeep RenegadeKalibrierung Radar
Mercedes SL [R231]AdBlue Tankfüllstand
Mehr Modelle finden Sie in der Update Information

Weitere Updates